Rat 20.06.2018

TOP Inhalt Dokumente
1Eröffnung der Sitzung, Begrüßung der Anwesenden, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, Beschlussfähigkeit sowie der Tagesordnung    
2Genehmigung der Niederschrift über die 7. öffentliche Sitzung des Rates am 19.04.2018    
3Beschlussfassung über den Dorfentwicklungsplan für die Dorfregion "Warfendörfer der Gemeinde Krummhörn"    
4Ortsvorsteher und stv. Ortsvorsteher für die Ortschaft Pewsum    
53. Nachtrag zur Satzung der Gemeinde Krummhörn über Aufwands-, Verdienstausfall- und Fahrtkostenentschädigung vom 29.11.2012    
6Veränderte Zusammensetzung der KLG-Fraktion sowie Neuberechnung und -besetzung der Ratsausschüsse und des Aufsichtsrates der Touristik GmbH Krummhörn - Greetsiel; A) Es wird festgestellt, dass Ratsmitglied Joachim Kah die Gruppe KLG/GRÜNE verlassen hat und er sein Mandat bis auf weiteres ohne Fraktions- bzw. Gruppenzugehörigkeit wahrnimmt; B) Neubesetzung der Ausschüsse - Die Berechnung der Neubesetzung der Ausschüsse und des Aufsichtsrates sind dieser Vorlage als Anlage Nr. 2 - 4 beigefügt. 1. Feststellung der Sitzverteilung gem. §§ 71, 73, 74 NKomVG (sh. Anlage Nr. 2 - 4); 2. Bestimmung der Beigeordneten; 3. Bestimmung von Vertreterinnen/Vertreter; 4. Bestimmung der Mitglieder der Fachausschüsse; 5. Bestimmung der stv. Mitglieder der Fachausschüsse; C) Zuteilung der Ausschussvorsitze und Bestimmung der/des Vorsitzenden sowie deren Vertreterinnen bzw. Vertreter (sh. Anlage Nr. 1)    
7Städtebauförderungsprogramm "Kleinere Städte und Gemeinden" - Fortschreibung integriertes Entwicklungs- und Handlungskonzept der öffentlichen und privaten Infrastruktur der Daseinsvorsorge (IEK); a) Zustimmende Kenntnisnahme zur Fortschreibung des "Integrierten Entwicklungs- und Handlungskonzeptes (IEK) in der vorliegenden Fassung; b) Beratung und Beschlussfassung über die Durchführung der in der Fortschreibung des "Integrierten Entwicklungs- und Handlungskonzeptes" aufgenommenen städtebaulichenMaßnahme "Ausbau des stark sanierungsbedürftigen Rotgrandplatzes zu einem modernen Sport- und Kulturpark in der Ortschaft Pewsum" mit der Abgrenzung des Fördergebietes sowie über die Bereitstellung von Haushaltsmitteln zur Finanzierung der in der Ko sten- und Finanzierungsübersicht aufgeführten Maßnahmen für den nicht durch Einnahmen und Städtebauförderungsmitteln gedeckten Ausgabenanteil    
8Bau eines Veranstaltungssaals auf dem ehemaligen JAG-Gelände in Pewsum    
9Bericht des Bürgermeisters    
10Beantwortung der schriftlich eingereichten Anfragen    
11Wünsche und Anregungen    
12Einwohnerfragestunde zu den behandelten Tagesordnungspunkten    
13Schließung der öffentlichen Sitzung